Wie viele Menschen leben Polyamorie in den USA?

USA photoWie viele Menschen Polyamorie leben, ist derzeit nicht genau feststellbar. Das gilt für die USA und noch mehr für Deutschland. Das liegt vor allem daran, dass Polyamorie immer noch nicht gesellschaftlich akzeptiert ist, und Menschen mit Ablehnung oder gar rechtlichen Problemen rechnen müssen, wenn sie sich öffentlich dazu bekennen. Nicht zuletzt gibt es aus diesem Grund auch keine wissenschaftlich gesicherten Erhebungen oder gar Volkszählungen.

Zahlen für die USA

Laut Kelly Cookson, über den Elisabeth Sheff in Ihrem Blog berichtet, hängen die Zahlen sehr von der Definition ab. Seine vorsichtige Schätzung geht für die USA von mindestens 1,2 Millionen aus, bei großzügiger Zählung kommt man auf knapp zehn Millionen.

 

 

[contentblock id=6 img=gcb.png]

 

Über Viktor Leberecht 348 Artikel
Viktor Leberecht ist mein Pseudonym für meine Arbeit als freier Autor. Ich bin studierter Historiker (M.A.), sowie ausgebildeter und berufserfahrener Journalist. Ich lebe seit 2003 in einer polyamoren Beziehung mit einer verheirateten Frau. Ich schreibe über Polyamorie, um zu informieren, Vorurteile zu entkräften und für gesellschaftliche Akzeptanz der Polyamorie zu werben. Ich setze mich für Mehrfachbeziehungen im Rahmen der Menschenrechte ein, also natürlich gleiches Recht für alle.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*