Petition für Polyamorie als Beziehungsstatus bei Facebook (Change.org)

Bild zu Petition für Polyamorie
Petition für Polyamorie

Es gibt eine Petition für Polyamorie als Beziehungsstatus bei Facebook auf der Webseite Change.org. Klicken Sie sich mal dort hin. Oder Sie unterstützen meine Initiativen bei Facebook und Google+.

Facebook und Google auffordern, Polyamorie als Beziehungsstatus anzubieten.

Ich selbst habe bei Facebook und Google schon seit längerem zwei Seiten eingerichtet, um diese Firmen aufzufordern, Polyamorie als Beziehungstatus anzubieten. Mit einem einfachen Like oder Plus auf diesen Seiten, können Sie dieses Anliegen unterstützen.

Wie es funktioniert

Wenn Sie ein Konto bei Facebook haben, dann klicken Sie auf den folgenden Link und loggen sich bei Facebook ein, sofern Sie noch nicht eingeloggt sind. Dann klicken Sie auf der Seite rechts oben auf “Gefällt mir”. Fertig.

Noch schöner wäre es, wenn Sie anschließend die Seite weiterempfehlen. Hier ist der Link zur Facebook-Seite. Bitte wundern Sie sich nicht, dass die Seite in englischer Sprache ist. Ich bin diesen Weg gegangen, da Facebook ein internationales Netzwerk ist: FB should recognize Polyamory as a status

Wenn Sie ein Google-Konto haben, klicken Sie auf den folgenden Link, melden sich in Google an, falls Sie noch nicht eingeloggt, und klicken auf das + in der oberen rechten Ecke der Seite.

Noch schöner wäre es, wenn Sie anschließend die Seite weiterempfehlen. Hier ist der Link zur Google+ Seite (ebenfalls in englischer Sprache): Polyamory should be recognized as a status on G+

Ich wurde für Polyamorie angegriffen, Romper

Polyamorie Stammtische in Deutschland

Liste aller Polyamorie Events bei Polyinthemedia aktualisiert

Der Wert der Polyamorie, washburnreview.org

Polyamorie verbesserte meine Ehe, Elle, 25.03.2016

Menschen in polyamoren Beziehungen nutzen Online Kalender für ihr komplexes Liebesleben

Gastautor werden

 

Photo by Jonathan Rolande

Über Viktor Leberecht 297 Artikel
Viktor Leberecht ist mein Pseudonym für meine Arbeit als freier Autor. Ich bin studierter Historiker (M.A.), sowie ausgebildeter und berufserfahrener Journalist. Ich lebe seit 2003 in einer polyamoren Beziehung mit einer verheirateten Frau. Ich schreibe über Polyamorie, um zu informieren, Vorurteile zu entkräften und für gesellschaftliche Akzeptanz der Polyamorie zu werben. Ich setze mich für Mehrfachbeziehungen im Rahmen der Menschenrechte ein, also natürlich gleiches Recht für alle.

Keine Kommentare vorhanden

Ihre Kommentare sind willkommen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*