Häufigkeit des Wortes Polyamorie seit 1950

Verlaufskurve Häufigkeit des Wortes Polyamorie seit 1950
Verlaufskurve Häufigkeit des Wortes Polyamorie seit 1950

Die Häufigkeit des Wortes Polyamorie seit 1950 in deutschen Quellen, wie das DWDS – Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache sie in seinem Wortauskunftssystem zur Verfügung stellt. Das DWDS enthält zwar nicht alle öffentlichen deutschen Texte, aber schon sehr viele, und es ist interessant zu sehen, wie die Kurve steigt. Polyamorie ist auf dem Weg in den Mainstream???… oder: Ist Polyamorie in Deutschland auf neuem Level?

Den Hinweis darauf verdanke ich dem Artikel Poly was? aus dem Polyamorietagebuch.

Informationen zu Polyamorie im Wortauskunftssystem des DWDS.

Screenshot der Verlaufskurve zur Häufigkeit des Wortes Polyamorie seit 1950 beim DWDS

Klicken auf das Bild führt zur Orginalgraphik beim DWDS.

Verlaufskurve Häufigkeit des Wortes Polyamorie seit 1950
Verlaufskurve Häufigkeit des Wortes Polyamorie seit 1950

Polyamorie und Wissenschaft

Sie finden in der Artikelserie Polyamorie und Wissenschaft auf Polyamorie Magazin alle Artikel, in denen es um die wissenschaftliche Erkenntnisse über Polyamorie geht.

Weitere Artikelserien über Polyamorie

Diese Artikelserie ist ein Teil der Artikelserien über Polyamorie, wo Sie alle Artikel zu diesem Thema finden. Sie sind unterteilt in diverse Unterbereiche, wo es darum geht, wie Menschen Polyamorie leben, sowie weitere Themen, beispielsweise:

Sie finden hier Artikel, die ich in aller Welt gefunden habe, zumeist in deutscher und noch öfter in englischer Sprache, dann habe ich meist eine Zusammenfassung geschrieben.

Allgemeine Informationen über Polyamorie

Sie finden allgemeine Informationen auf der Seite Was ist Polyamorie?, was Polyamorie ist, wie Polyamorie funktioniert, wo Sie andere Polyamorie lebende Menschen treffen können, sowie weitere Themen in diversen Unterbereichen, beispielsweise:

Schicken Sie gerne Ihre Anregungen, sie sind willkommen

Wenn Sie Anregungen haben, schicken Sie diese gerne über das Kontaktformular. Sie können auch auf jeder Seite Kommentare schreiben.

Gastautor werden

Haben Sie auch ein Thema zu Polyamorie, über das Sie gerne schreiben würden? Gastautor werden.

Über Viktor Leberecht 314 Artikel
Viktor Leberecht ist mein Pseudonym für meine Arbeit als freier Autor. Ich bin studierter Historiker (M.A.), sowie ausgebildeter und berufserfahrener Journalist. Ich lebe seit 2003 in einer polyamoren Beziehung mit einer verheirateten Frau. Ich schreibe über Polyamorie, um zu informieren, Vorurteile zu entkräften und für gesellschaftliche Akzeptanz der Polyamorie zu werben. Ich setze mich für Mehrfachbeziehungen im Rahmen der Menschenrechte ein, also natürlich gleiches Recht für alle.

2 Kommentare

  1. „Ehe für Alle“?Das ist jetzt Gesetz.

    Ist also auch die polyamorische Ehe darunter? Wenn nicht warum nicht. Wie könnte man dafür kämpfen?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*